Fotofabrik: Ein Foto auf Holz, mal was anderes!

Fotofabrik: Ein Foto auf Holz, mal was anderes!

#Anzeige Fotos auf Leinwand, klassische Fotobücher oder Fotos auf Alu-Dibond – all das haben wir schon gesehen und getestet. Als allerdings eine Anfrage von der Fotofabrik für einen Produkttest in unserem Postfach ankam, entdeckten wir ein neues, sehr originelles Produkt: Ein Foto auf Holz gedruckt.  

Die niederländische Firma Fotofabrik bietet nahezu alle individuell gestaltbaren Fotoprodukte an. Die Gestaltung erfolgt dabei gratis im eigenen Software-Paket. Es klang für uns einfach, schnell und originell: Grund genug, das Angebot anzunehmen und ein Foto auf Holz zu testen.

Die Qualität des Produkts finden wir super, jedoch haben wir auch einen kleinen Haken bei der Erstellung gefunden, auf den wir leider reingefallen sind – ausführlich beschrieben im Testbericht:

Erstellen des Produkts

Die Erstellung der Produkte ist schnell und einfach online erledigt. Fotofabrik bietet euch hierfür drei unterschiedliche Möglichkeiten an:

  1. Online-Editor: Wie der Name schon sagt, alles läuft online – Erstellen und speichern ohne Installation.
  2. Offline-Software: Für die Erstellung mit umfassenderen Optionen am PC oder Laptop.
  3. PDF-Uploader: Für den Upload fertiger PDF- oder Indesign-Vorlagen.

Die drei möglichen Arten des Editors.

Wir entschieden uns für die erste Variante. Sie erschien uns leicht und schnell. Das war sie letztendlich auch. Vorher hatten wir uns eigentlich schon für ein Motiv entschieden. Einen Elefanten:
Ein Elefant im Dickicht in Nahaufnahme

Leider haben wir uns noch anders entschieden. Warum leider? Das beschreiben wir später im Bericht.

Solltet ihr euch auch für den Online-Editor entscheiden, wählt ihr zu Beginn das Format (bei uns 60x40cm, Querformat) und im zweiten Schritt die Holzart. Ihr habt die Wahl zwischen Birken- oder Fichtenholz. Beide Varianten gibt es in einer normalen Version und in einer Whitewash-Variante. Der Hauptunterschied zwischen den Holzarten ist, dass das Birkenholz-Foto aus einer Platte und das Fichtenholz aus mehreren Latten besteht. Die Whitewash-Varianten sind, wie der Name schon vermuten lässt, weiß. Das Holz ist in diesem Fall mit einer weißen Unterschicht versehen.

Wir fanden das Fichtenholz spannender und entschieden uns für die normale Variante. Jetzt ging es über den Online-Editor ans gestalten . Wie bereits erwähnt, wechselten wir unser Motiv noch einmal. Es sollte dieses Strandmotiv werden:Strand, Meer und ein Baumstamm im Sand - Idylle an der Garden Route

Im Editor könnt ihr das Bild dann passend zuschneiden, Text und Hintergründe einfügen, die Transparenz bestimmen oder noch diverse Filter auf das Bild anwenden. Die Funktionen sind leicht zu erkennen und so ist es kinderleicht sich zu einem Ergebnis zu klicken. Ihr findet alles, was man von einem Online-Editor erwartet.

Bearbeitungsmaske im Editor.

Wenn ihr fertig und zufrieden seid, bestätigt ihr euer Produkt, legt einen Account an und die Bestellung kann in den Warenkorb und anschließen direkt beauftragt werden. Eine Bestellung ohne Account ist bei der Fotofabrik nicht möglich.

Bestellbestätigung für hinzufügen zum Warenkorb.

Zahlung und Versand

Die Zahlung kann über vier gängige Wege erfolgen: Per Onlineüberweisung (Giropay), Kreditkartenzahlung, Paypal oder Einzugsermächtigung/Bankeinzug. Hier ist also für jeden etwas dabei. Und mit dem Preiskalkulator könnt ihr bereits im Vorfeld genau sehen, was ihr für euer Produkt bzw. eure Produkte zahlen müsst.

Die Lieferung war unglaublich schnell. Am 10.05. haben wir nachmittags die Bestellung aufgegeben. Bereits am 11.05. um Mittag erreichte uns die Versandbestätigung per E-Mail. Das Bild war dann drei Werktage nach der Bestellung bei uns. Sicher verpackt – um Schäden zu vermeiden, sind insbesondere die Ecken sehr gut geschützt – wartete das Bild im Flur vor unserer Tür auf uns. Seinen Platz fand es dann ganz schnell auf unserem Balkon.

Unser Fazit

Unsere Meinung zu dem Produkt? Würden wir ein Foto auf Holz empfehlen? Wir würden sagen: Ja, wenn ihr unseren „Transparenz-Hinweis“ berücksichtigt.

Usability und Funktionsumfang

Der Online-Editor ist sehr einfach zu bedienen und selbsterklärend. Der Funktionsumfang ist ebenfalls absolut ausreichend. Die Bildbearbeitung sollte im Vorfeld stattfinden, sodass dieser Editor natürlich nicht eine noch größere Funktionsvielfalt bieten muss (dafür ist er nicht gedacht). 

Allerdings könnte die Produktvorschau verbessert werden: Wir dachten die Transparenz auf 90% zu setzen, sei eine gute Idee. Dann würde die Maserung des Holzes sicher ein bisschen durchschimmern. Leider haben wir da falsch gedacht. Und es war anhand des Editors auch nicht zu erkennen, wie das Endergebnis aussehen wird. Alle hellen Blautöne z.B. werden durch das Hellbraun des Holzes verschluckt. Der Holzfarbton dringt insgesamt stärker durch als wir erwartet haben und vorab sehen konnten. Dies liegt daran, dass das Weiß in unserem Motiv in der Normalholz-Variante nicht gedruckt wird. Nur haben wir das zu spät gelesen. 

Die richtige Motivwahl für dieses Produkt ist das A und O. Daher wäre es wünschenswert, wenn der Editor hier eine entsprechende Vorschau bieten könnte, die näher an dem realen Produkt liegt. Wichtig für euch: Möchtet ihr ein Motiv mit hohem Weißanteil drucken, wählt eine Whitewasch-Variante. Ansonsten ist die Normalvariante ebenfalls eine tolle Wahl.

Qualität und Preis

Das Bild besteht aus sechs 9,7 cm breiten und 40 cm hohen Fichtenholzlatten (aus biologischem FSC zertifizierten Holz). Der Abstand zwischen den Latten beträgt 0,3 cm. Mit einer Dicke von 2 cm sind sie auch sehr stabil. Zusammengehalten werden sie mit zwei weiteren Latten an der Rückseite. An der oberen Latte der Rückseite kann die kostenlose Wandbefestigung angebracht werden. Die Anleitung hierzu ist zwar auf niederländisch, da das System jedoch einfach und unkompliziert ist, stellt dies niemanden vor eine große Herausforderung – zwei kleine Schrauben rein drehen und fertig.

Der Druck ist sehr gut und detailreich. Nur die hellen Farben (z. B. die Blautöne des Himmels) gehen ein wenig unter, da das Holz – wie beschrieben – sehr stark durchscheint. Unsere erste Motivwahl (der Elefant) hätte sich prima für den Druck geeignet. Wenn ihr euch unsicher bei eurem Motiv seid, fragt einfach beim Kundenservice der Fotofabrik nach.

Unser Testbild aus Fichtenholz (Größe 60x40cm) kostet 61,98 € inkl. Verpackung und Versand. Einen detaillierten Preiskalkulator findet ihr hier bei der Fotofabrik. Wir finden, dass das Preis-/Leistungsverhältnis hier auf einem sehr guten Niveau ist.

Gesamtfazit 

Bei einem passenden Motiv, dass auf eine andere Art in Szene gesetzt werden soll, empfehlen wir auf jeden Fall ein Foto auf Holz auszuprobieren. Es ist definitiv ein tolles und (für uns) neues Produkt, dass für Abwechslung im Wohnzimmer, auf dem Balkon oder an jedem anderen Ort sorgt. 

Habt ihr die Fotofabrik auch schon ausprobiert? Wie zufrieden seid ihr gewesen? Hinterlasst uns einen Kommentar und teilt uns eure Meinung mit! Habt ihr es noch nicht getestet? Dann erstellt jetzt euer Foto auf Holz


Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Inhalt und unsere Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst.