21 Geschenkideen für Reisejunkies

21 Geschenkideen für Reisejunkies

Eine Freundin oder ein Freund haben demnächst Geburtstag und ihr habt keine Geschenkideen? Weihnachten steht vor der Tür? Wir alle kennen das Problem: Was können wir schenken? Womit machen wir dem Beschenkten eine Freude?

Wenn es sich bei dem Beschenkten um einen Reisejunkie handelt, können wir euch helfen! Wir haben überlegt, über was wir uns als FERNWESEN freuen würden bzw. was wir schon Tolles in unserem Fundus haben. Herausgekommen sind diese 21 Geschenkideen:

1. Scratch Map

Auf dieser Rubbelweltkarte kann der Beschenkte alle Ziele, die er bereits besucht hat, freirubbeln. Dadurch hat er einen eleganten und schnellen Überblick über die Ziele, die er schon entdeckt hat und die er noch entdecken kann.

 

2. Kork-Globus

Ähnlich wie bei der Rubbelweltkarte können auf dem kleinen Kork-Globus alle bereits bereisten Ziele markiert werden. Oder man markiert die Ziele, die noch auf der Bucketlist stehen. Oder beides. Für Reisejunkies ein schönes Geschenk!

 

3. OhneWörterBuch

Ab und zu fehlen einem die richtigen Worte auf Reisen. Man spricht die Landessprache nicht, man spricht kein Englisch oder der Gesprächspartner hat Schwierigkeiten einen zu verstehen. Vielleicht fehlt auch nur ein bestimmtes Wort. In allen Fällen kann das OhneWörterBuch mit seinen 600 Zeigebildern Abhilfe schaffen.

 

4. USB Batterien

Meistens hat man auf Reisen noch Elektrogeräte dabei, die Batterien benötigen. Damit man nicht immer neue Batterien kaufen muss oder ein Ladegerät für Akkus mitnehmen muss, sind diese wiederaufladbaren USB Batterien die perfekte Alternative. Wenn sie leer sind, können sie ganz einfach am Laptop oder am USB-Ladegerät aufgeladen werden.

 

5. Lonely Planet: Die Welt

Ein tolles Buch für jeden Weltenbummler! Auf 960 Seiten werden hier 221 Länder auf 7 Kontinenten vorgestellt. Das Buch enthält 700 Farbfotos, über 200 Karten und hunderte Tipps und Highlights. Daneben gibt es die bekannten Tipps der Lonely Planet Redakteure zu Themen wie Geld, Sicherheit, Sprache oder konkrete Routenvorschläge. Dieser Lonely Planet begeistert jeden Reisejunkie!

 

6. Avon Sun Safe

Am Strand hat man häufig die Sorge, dass die Wertsachen nicht sicher verstaut sind oder sie geklaut werden könnten. Um ein unbeschwertes Baden zu ermöglichen, könnte der Avon Sun Safe helfen. Getarnt als Sonnencreme können hier Smartphone, Geld und Schlüssel unauffällig verstaut werden.

 

7. Erinnerungsbox für Weltenbummler

Wie wäre es mit einer kleinen Box in Reiseoptik in der der Beschenkte seine Reiseerinnerungen aufbewahren kann? Eintrittskarten, Geldscheine, Münzen, was immer als kleine Erinnerung aufbewahrt werden soll, findet Platz in dieser Erinnerungsbox.

 

8. Ich war hier!: Das Travel-Tagebuch

Ein etwas anderes Reisetagebuch. Man wird aufgefordert die normalen Wege eines Touristen zu verlassen und spannende, lustige und interessante Aufgaben zu erfüllen. Darüber hinaus findet man To-Do-Listen und Packhilfen, die den Urlaub bzw. die Planung erleichtern.

 

9. Reiseetui

Ein praktisches Reiseetui mit Platz für bis zu sechs Reisepässen und diversen Kredit- und/oder Versicherungskarten. Daneben sind die Flugtickets und weitere Dokumente mit diesem Reiseetui perfekt organisiert. Für entspanntes Reisen – alle wichtigen Dokumente sind immer schnell griffbereit.

 

10. Premium Geschenkbox

In dieser liebevoll eingepackten Geschenkbox findet der Beschenkte kulinarische Highlights aus den unterschiedlichsten Gegenden. Zu allen Artikeln erhält er eine kurze Beschreibung mit Informationen zum Herkunftsort und zu den Produkten. Darüber hinaus beinhaltet die Box eine Stitching Postkarte und ein Notizbuch.

 

11. Puzzle: Antike Weltkarte

Man ist in der Regel nicht immer unterwegs und zu Hause überkommt einem Reisejunkie schon einmal das Fernweh und die Langeweile. Für diese Momente ist dieses Puzzle eine erstklassige Abwechslung. Das 1.000-teilige Puzzle weckt die Erinnerung an besuchte Orte, die Langeweile hat ein Ende und schick sieht es auch aus!

 

12. Faltbarer Rucksack

Ein Rucksack ist auf Reisen nie verkehrt. Nur wohin damit, wenn man ihn vielleicht gerade nicht braucht? Hier ist die Lösung: Ein Faltrucksack! Benötigt man ihn nicht, kommt er zusammengefaltet in das Handgepäck. Der Rucksack bietet ein Fassungsvermögen von 30 l, hat somit eine Menge Stauraum, viele Fächer und bietet an den Außenseiten je einen Getränkehalter. Perfekt auf Reisen!

 

13. Travelrest – Reise- und Nackenkissen

Das etwas andere Nackenkissen. Es ist nicht nur platzsparend, da es aufblasbar ist, sondern auch in seiner Art ganz anders als die herkömmlichen Nackenkissen. Man „umarmt“ das aufgeblasene Nackenkissen. Zusätzlich kann man es hinterm Rücken mit einem Band befestigen. Es schützt den Kopf zwar auch nicht sicher vorm nach vorne rollen, ist aber bequemer als herkömmliche Nackenkissen.

 

14. Bücher aus der KulturSchock-Reihe

Die etwas anderen Reiseführer. Die Bücher der KulturSchock-Reihe gehen eher auf die fremden Kulturen und die teils anderen Denk- und Verhaltensweisen in dem Reiseland ein als auf die klassischen Themen wie Sehenswürdigkeiten oder Übernachtungsmöglichkeiten. Die Autoren haben oft lange selbst in den Ländern gelebt und können daher helfen euren Kulturschock so gering wie möglich zu halten. Wir haben z.B. den KulturSchock Cuba (definitiv eine Empfehlung!).

 

15. Mini-Reiseset: Erste-Hilfe

Ein Erste Hilfe Mini-Reiseset um für die kleineren Unfälle unterwegs gerüstet zu sein. Man kann das Set z.B. ganz einfach mit dem Schlüsselring an eurem Rucksack befestigen. Das Set enthält: Beatmungsfolie, Splitterpinzette aus Edelstahl nach Feilchenfeld, kleine Schere, 1 Paar Nitril-Einmal-Handschuhe, 4 Alkoholtupfer, 2 Reinigungstücher mit Wasser und Seife, 2 Reinigungstücher mit NaCl 0,9%, 6 Pflasterstreifen einzeln eingesiegelt. 

 

16. Reisespiele

Gerade bei längeren Flugzeug- oder Bahnreisen können ein paar kleine Reisespiele eine tolle Abwechslung sein. Neben diesen 8 magnetischen Reiseklassikern* bieten sich ebenfalls Spiele wie Qwixx*, Kniffel*, Vier gewinnt*, Rummikub* oder  – besonders passend – Stadt, Land, Fluss* an. Diese Klassiker im Reiseformat bieten ein netteres Spielerlebnis als eine Spiele-App.

 

17. Reise-Regenschirm

Auf vielen Reisen regnet es schon einmal. Daher ist ein guter, kleiner Reise-Regenschirm immer ein nützliches Geschenk für jeden Reisebegeisterten. Der Schirm ist 29 cm lang und 340 g leicht – kein Problem für das Reisegepäck.

 

18. Kofferwaage

Viele Reisende kennen das Problem: Der Koffer ist gepackt, man weiß aber nicht, ob das Gewicht im zulässigen Rahmen ist. Also ab auf die Waage mit dem Koffer. Leider ist das Display dann häufig nicht mehr abzulesen. Verschiebt man den Koffern um das Display abzulesen, steht er vielleicht nicht mehr richtig auf der Waage. Schnelle Abhilfe schafft da eine Kofferwaage!

 

19. Die Welt – Singapur, wo liegt das nur?

Seid ihr schon in Laos gewesen? Ja? Wo liegt es denn? Ein tolles Spiel für Reisebegeisterte. Beweist hier euer geographisches Wissen und erinnert euch dabei an die ein oder andere Anekdote aus eurem Reiseleben. Von diesem Spiel gibt es ebenfalls eine Europa-* und eine Deutschland-Ausgabe*.

 

20. Powerbank

Eine Powerbank ist heutzutage ein überaus wichtiges Zubehör für jeden Reisejunkie. Irgendwann neigt sich jeder Akku dem Ende zu egal ob bei Smartphone, Tablet oder Kamera. Da ist es doch erleichternd, wenn man sein mobiles Ladegerät dabei hat und die Zeit bis zur nächsten Steckdose überbrücken kann.

 

21. Universal Steckdosenadapter

Je nachdem in welchem Land der Beschenkte sich aufhält, benötigt er einen Steckdosen-Adaper, um seine Akkus und seine Powerbank wieder aufzuladen. Um nicht vor jeder Reise prüfen zu müssen, welcher Adapter denn nun der richtige ist oder bei einer Weltreise mehrere Adapter mitnehmen zu müssen, ist dieser All-in-one Würfel perfekt. Einsatzbereit in über 150 Ländern besitzt er zwei USB-Anschlüsse zum Laden der Geräte. Sollten auch Geräte mit Stecker nutzbar sein, ist dieser Adapter* zum empfehlen.

 

Habt ihr weitere Geschenktipps? Hinterlasst uns einen Kommentar oder schreibt uns über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf euer Feedback!